normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Über uns

Der Arbeiter-Samariter-Bund gehört zu den großen Hilfsorganisationen in Deutschland. Seine Ursprünge reichen bis in das Jahr 1888 zurück. In Hermsdorf wurde um 1929 erstmals eine ASB-Kolonne gegründet. Doch schon 1933 wurde der ASB von den Nationalsozialisten verboten. Nach 1945 verhinderten die sowjetischen Besatzungsbehörden und später die DDR die Wiederzulassung. Nach der friedlichen Revolution im Osten Deutschlands erfolgte im April 1990 die Wiedergründung des ASB Hermsdorf. In kurzer Zeit nahm der Ortsverband eine sehr positive Entwicklung. Später wurde der Bereich Behindertenarbeit in den neu gegründeten ASB Kreisverband Saale-Holzland-Kreis überführt.

Heute ist der ASB Ortsverband Hermsdorf e.V. eine anerkannte Hilfsorganisation mit ca. 30 Mitarbeitern.

Geführt wird er von einem ehrenamtlichen Vorstand, dem folgende Mitglieder angehören:

Vorstandsvorsitzender: Manfred Bergner

Stellv. Vorstandsvorsitzende: Heidrun Höfer

Vorstandsmitglied: Rechtsanwalt Axel Möller

Vorstandsmitglied: Petra Michels

Vorstandsmitglied: Siegfried Spernau

Unterstützt wird der Vorstand von Geschäftsführer Torsten Voßwinkel.